London riots

London, normalerweise ein Ort, den ich bis jetzt immer als bunt, froehlich, offen und multikilturell empfunden habe. Es scheint Leute zu geben, die das anders sehen:

http://www.bbc.co.uk/news/uk-14449675

Direkt habe ich davon bis jetzt nocht nichts mitbekommen. Trotzdem ist auch mein Alltag beeinflusst worden. Heute war ich in Hammersmith, unserem Buero nahe der Innenstadt. Morgens hat man noch am Horizont zwei Rauchschwaden von den Unruhen der letzten Nacht ueber der Stadt gesehen. Und als Mittags Geruechte per Twitter aufkamen, dass in der Naehe schon wieder randaliert wurde, habe ich den Kundenworkshop den ich „gehalten“ habe abgebrochen, da jeder nur noch sicher stellen wollte, dass er oder sie ohne Problem nach Hause kommt. Ich bin dann selber um 4 Uhr nach Hause gefahren, allerdings war da noch alles ruhig, deutlich ruhiger als sonst. Ca. 1/3 aller Laeden hatten da schon geschlossen und auf den Strassen sind eine unglaublich grosse Zahl an Polizisten unterwegs. Angeblich wurde die Anzahl der Polizisten von 6000 auf 16000 aufgestockt. Naja jetzt bin ich zu Hause, gucke BBC und warte mal ab was so passiert. Zu Hause fuehle ich mich sicher, aber unnoetig in der Stadt rumfahren werde ich heute und morgen sicher nicht.

Will keep you posted.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu London riots

  1. eric schreibt:

    Einer der schoensten Ecken in London:
    http://twitpic.com/63jbv6
    Das ist in Greenwhich ganz nah an dem Berg wo der Null-Meridian verlaeuft. Eine schoene englische Kleinstadt verrammelt sich, damit ein paar verwirrte Kids nicht die Fenster einschmeissen. Unfassbar.

  2. Sebastian schreibt:

    Schon schlimm, wenn der eigene Premier gegen „the worst of Britain“ vorgehen will….klingt fast nach Bürgerkrieg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s