Count down – Master Thesis

Es ist nicht mehr lange hin. Das Licht am Ende des Tunnels ist zu sehen. Noch 5 Wochen bis zur Abgabe meiner Master Thesis. Ende Mai enden dann 2 3/4 Jahre berufsbegleitendes Studium. Es kommt mir deutlich länger vor. Dann habe ich wieder frei, wenn Wochenende ist. Und Abends mal vorm TV rumlungern oder im Pub absteigen. Der Grund für die aufkommende Freude ist, dass ich es heute geschafft habe meine Thesis im Groben und Ganzen fertig zu haben. Der Text ist bis auf Einleitung und Fazit geschrieben und der Tacho steht bei 85 Seiten, perfekt. Jetzt habe ich noch ordentliche 4-5 Wochen Zeit, um Korrekturen zu machen, Anhang und Quellenverzeichnis fertig zu machen und den letzten Feinschliff durchziehen.

Klingt alles gut, kostet aber Kraft. Ehrlich gesagt bin ich grade auf deutsch gesagt völlig im Arsch. Ich habe eine Erkältung, bin schlapp und quäle mich das ganze Wochenende bei 20 Grad und Sonne am Schreibtisch durch die Thesis. Das sind die Wochenenden, an denen ich es durchaus bereue, dass ich während der Thesis „ausgewandert“ bin. Aber am Donnerstag Abend kehre ich dann erst einmal für 1,5 Wochen nach Bielefeld zurück. Ostern, Geburtstag und keine Arbeit. Das klingt gut, bedeutet aber auch genug Zeit um die Thesis langsam aber sicher wirklich fertig zu machen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s